Visitation im Kongo

 

Die kanonische Visitation und die Versammlung fanden vom 10. bis 29. Februar 2020 in der Vizeprovinz Matadi im Kongo statt. Sie wurde durchgeführt von P. Pedro López und P. Nicolas Ayouba,  Generalkonsultoren. Dabei wurden diese beiden von Pater Jan Hafmans, Provinzial der Provinz St. Clemens begleitet. Auch eine Delegation aus Madagaskar war da. Sie bestand aus Pater Dr. Germain, dem Vizeprovinzial und Pater Dr. Ulrich Erico, dem Schatzmeister der Vizeprovinz. Sie kamen um die möglichen Schritte des Rekonfigurationsprozesses zu besprechen und umzusetzen.

Liese den Bericht hier.

 

Veröffentlicht am: 2020-03-14


Andere Nachrichten