De Bremstruik

 

De Bremstruik (Ginster) ist eine Laien-Gemeinschaft, die den Redemptoristen angeschlossen ist und auf dem Gelände der Redemptoristen in Roeselare tätig ist. Der e.V.  hat dieses Gelände übernommen. Die Kirche gehörte früher zu den Redemptoristen und ist heute noch eine 'offene Kirche'. Man kann dort während des Tages hineingehen für ein Gespräch oder einen Moment der Stille. De Bremstruik organisiert Begegnungen und Kunstprojekte.

 

De Bremstruik ist im pastoralen Netz der Stadt Roeselare tätig und bietet verschiedene Kurse an.

 

Es gibt auch eine Krisen-Wohnung: de Kerit. Jedes Jahr wird für die sozial Schwachen am Neujahr eine große Mahlzeit organisiert.

 

Man sucht nach Wegen, um diese Gemeinschaft von einer permanenten Wohngemeinschaft vor Ort tragen zu lassen: de zachte Bries (die sanfte Brise).

 

Siehe weiter: www.debremstruik.be  (Internetsite auf Niederländisch).